Tennis

Seit mittlerweile mehr als 20 Jahren existiert die Tennis-Abteilung. Der Bau der Tennis-Anlage begann 1983. In Eigenarbeit wurden anschließend Umkleidekabinen, Küche und Aufenthaltsraum gebaut. In dieser Zeit wurden weit über 1800 Arbeitsstunden geleistet. Um für gemütliches Beisammensein einen entsprechenden Rahmen zu bieten, wurde 1996 eine Pergola angebaut, die genügend Platz für Festlichkeiten aller Art bietet. Nach den Trainingseinheiten und den Heimspielen ist hier meist die gesamte Tennis-Mannschaft noch lange nach dem sportlichen Teil anzutreffen.

Im Jahre 2009 wurden die sanitären Anlagen saniert und auf den neuesten Stand gebracht. Dieser Umbau wurde von der Tennisabteilung komplett in Eigenleistung durchgeführt.

Roland Nierla führte die Abteilung 20 Jahre und übergab diese Aufgabe im März 2007 an Wolfgang Größler und Magda Schnackig. 2010 wurde Georg Hoßmann zum Abteilungleiter gewählt, 2012 Willi Stöhr. Ab 2016 sind nun Daniela Sandrock, Leonie Kühl und Christoph Betz als Abteilungsleiter im Amt.

 

Mannschatsportrait vom BTV

Termine

SVE und Lorbser sagen alle Veranstaltungen ab

Aufgrund der besorgniserregenden Lage in Sachen Covid-19 hat sich der SV 1929 Eussenheim dazu entschieden die SVE Weihnachtsfeier am 11.12. und den traditionellen Beatabend am 30.12. in diesem Jahr erneut abzusagen. Ebenso werden in Abstimmung mit den Lorbsern auch alle geplanten Veranstaltungen in der Faschingssession 2021/2022 nicht stattfinden. Wir bedauern diese Absagen sehr, vor allem für unsere Aktiven der Lorbser, möchten aber hier unserer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden und einen Beitrag zur Bekämpfung der Pandemie leisten. Bitte bleiben Sie gesund und helfen Sie ebenfalls mit. Dann können wir in der Session 2022/23 gemeinsam das 44jährige Jubiläum der Lorbser feiern.